Erfolgreicher Radsporttag beim RSC Buchholz

Am 2. Juni 2024 fand der alljährliche Radsporttag des RSC Buchholz statt. Trotz regnerischem und kühlem Wetter ließen sich etwa 200 wetterfeste Radsportler nicht davon abhalten, an der mittlerweile 32. Veranstaltung teilzunehmen. Die Teilnehmer konnten aus verschiedenen Streckenlängen zwischen 40 und 150 Kilometern wählen, die für Rennräder, Mountainbikes und Gravelbikes geeignet waren.

Das Feedback der Teilnehmer war überwältigend positiv. Trotz der widrigen Wetterbedingungen wurde die Veranstaltung sehr gelobt. Besonders hervorgehoben wurden die landschaftlich reizvollen Strecken, die reichhaltigen Verpflegungsstationen, der selbstgebackene Kuchen und die Freundlichkeit der Helfer.

Zur Mittagszeit wurden die teilnehmerstärksten Radsportvereine vom Ortsbürgermeister Buchholz Konrad Peuling und dem Vorsitzenden des RSC Buchholz, Edmund Salz, geehrt.

Der SC Uckerath belegte den ersten Platz, gefolgt vom Campus Bonn und dem Cito Hennef.

Den krönenden Abschluss bildete die Verlosung von zwei großzügig von der Firma Qeridoo gespendeten Fahrradanhängern.

Der RSC Buchholz bedankt sich bei allen Teilnehmern und Helfern für einen gelungenen Radsporttag und freut sich bereits auf das nächste Jahr.