Styrkeprøven 2019

Siebzehn Rennradfahrer aus der Region, darunter sieben RSC-Fahrer, haben sich unter der Organisationsleitung von Rolf Nett zusammengetan und gehen dieses Jahr in Norwegen beim STYRKEPROVEN, einem Eintagesrennen über 540 Kilometer von Trondheim nach Oslo, an den Start.
Für Rolf Nett, wird es bereits die 14. Teilnahme werden. Mit einem Durchschnittsalter der Fahrer von gut 61 Jahren scheint der Teamname “ALTER HAT KLASSE” gut gewählt. 
Eigentlich heißt das Rennen “Den Store Styrkeprøven” (Die große Kraftprüfung). Mehr bekannt im deutschsprachigen Raum ist es jedoch unter dem Begriff “Trondheim-Oslo”.
Das Team geht in der Nacht vom Freitag, 21.06. auf Samstag 22.06.19 an den Start.